• 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Individuelle Fachberatung
Trusted Shops
EHI Siegel
Idealo Partner

Balkonmöbel

Aluminium
Aluminium
Metall
Metall
Holz
Holz
Kunststoff
Kunststoff
Polyrattan
Polyrattan

92 Produkte - Seite 1

Beliebtheit
Niedrigster Preis
Höchster Preis
Bewertung
60 von 92 Produkten
Noch nicht fündig geworden?

Lassen Sie sich persönlich beraten! Wir sind gerne für Sie da.


Kaufberatung Balkonmöbel


Welche Möbel für den Balkon gibt es überhaupt?

  • Balkon-Stühle: kompakte Stühle, oft mit der Möglichkeit diese aufzuklappen oder zu stapeln
  • Balkontisch: kleiner Tisch, oft kompakter Klapptisch oder kleine Tische zur Befestigung am Balkongeländer
  • Balkonset: meist bestehend aus einem kompakten Tisch und zwei Stühlen
  • Balkonlounges: kleinere Loungegruppen oder einzelne Loungelemente
  • Balkonschirme: zumeist kompakte Schirme, mit Kippmechanismus

Aus welchen Materialien bestehen Balkonmöbel?

Die Materialauswahl trägt nicht unwesentlich zur Wetterfestigkeit und dem Pflegeaufwand von Balkonmöbeln  bei. Auch das Gewicht und die damit verbundenen Möglichkeiten des Transports und der Aufbewahrung werden durch die verwendeten Materialien bestimmt. Aus diesen Gründen werden vorwiegend leichte Kunststoffe, Metalle und Hölzer für kompakte Bakonmöbel verwendet.

Wie pflege und schütze ich Balkonmöbel?

Der Pflegeaufwand hängt hier wie bei jedem anderen Gartenmöbel in erster Linie vom verwendeten Material:

  • Unlackierte Holzmöbel: Behandlung mit Holzöl, um der Witterung zu trotzen zu können und den natürlichen Holzton zu behalten.
  • Balkonmöbel aus Kunststoff oder Metall: kaum Pflege, Reinigung mit feuchtem Lappen.

Wie schütze ich Balkonmöbel vor zu viel Sonne und Regen?

Ist der Balkon nach oben hin dem Wetter schutzlos ausgesetzt, sind dementsprechend auch die Balkonmöbel Feuchtigkeit, UV-Strahlung und anderen Witterungseinflüssen stärker ausgesetzt. Um dem vorzubeugen, sollten Sie Schutzhüllen nicht nur zur Wintereinlagerung, sondern auch zum Schutz vor Wind und Wetter verwenden. Denn so sind die Balkonmöbel auch vor allzu starker UV-Strahlung oder einer Schlecht-Wetter-Periode im Frühjahr und Sommer geschützt.

Insbesondere diejenigen, die nach Süden oder Westen gerichtet sind, sind sehr stark der Sonne ausgesetzt. Hier sollten Sie auf jeden Fall einen Balkonschirm in Betracht ziehen, wenn Sie entspannte Stunden an warmen Sonnentagen auf Ihrem Balkon genießen wollen.

mehr anzeigen

Wie überwintere ich meine Balkonmöbel?

Wer nur einen kleinen Balkon besitzt, hat in der Regel auch nicht viel Platz, um zusätzliche Outdoor-Möbel einzulagern. Zwar sind die allermeisten Balkonmöbel wetterfest, für eine möglichst lange Lebensdauer, ist eine Überwinterung im Inneren jedoch stets zu empfehlen. Hat man aber nun nicht genügend Platz in einem Dachboden, Kellerabteil oder einer Garage übrig, sollten die Balkonmöbel auf jeden Fall mit einer passenden Schutzhülle versehen werden.

Polsterauflagen müssen, möchte man möglichst lange Freude an ihnen haben – vor Dreck und Feuchtigkeit geschützt werden. Gegen Staub und Pollen eignen sich Kissenboxen hervorragend. Diese brauchen allerdings Platz, sodass diese nur für einen großzügigeren Balkon in Frage kommen dürften. Gegen Feuchtigkeit geschützt sind Polsterauflagen hingegen nur in einem trockenen Raum. Vor allem im Winter ist es daher am sinnvollsten, die Kissen und Auflagen direkt in der Wohnung bzw. in einem trockenen Keller oder auf dem Dachboden aufzubewahren.

mehr anzeigen