• 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Individuelle Fachberatung
Trusted Shops
EHI Siegel
Idealo Partner

Sitzgruppen aus Polyrattan

Hauptmaterial: - Polyrattan
Filter zurücksetzen

79 Produkte - Seite 1

Beliebtheit
Niedrigster Preis
Höchster Preis
Bewertung
60 von 79 Produkten
Noch nicht fündig geworden?

Lassen Sie sich persönlich beraten! Wir sind gerne für Sie da.

Kaufberatung: Polyrattan Sitzgruppen

Bringen Sie mit einer Polyrattan Sitzgruppe eine gemütliche Wohnzimmeratmosphäre auf ihre Terrasse. In diesen formschönen, stilvollen und gleichzeitig besonders komfortablen Gartenmöbeln lässt sich der Sommer besonders bequem genießen. Praktisch: Im Gegensatz zu natürlichem Rattan-Geflecht sind Möbel-Garnituren aus künstlichem Rattan, sogenanntem Polyrattan, wetterfest und so bestens für den Einsatz im Freien geeignet. In unserem Sortiment finden Sie eine Vielzahl von verschiedenen Komplett-Sitzgruppen aus Poly-Rattan.

Polyrattan Sitzgruppen-Typen

Bevor Sie sich zu einem Kauf einer Sitzgruppe aus Rattan bzw. Polyrattan entscheiden, sollten Sie sich zunächst über den Nutzungszweck derselben im Klaren sein.

Dieser ergibt sich schon recht eindeutig aus der Sitzhöhe der jeweiligen Polyrattan-Garnitur. Darüber lassen sich diese Möbelgruppen in vier Typen unterteilen:
Ess- bzw. Dininggarnituren, klassische Loungemöbel, sogenannte Dining-Lounges oder Bar- bzw. High-Dining-Mobel.

Dining-Sitzgruppen
Gartenmöbelsitzgruppen aus Polyrattan mit (großen) Tischen über 70cm Höhe und Sitzhöhen von ca. 42-45 cm eignen sich wie klassische Esszimmermöbel vorwiegend zum Essen. Meist sind hier einzelne Rattanstühle um einen großen Gartentisch aus Rattangeflecht mit einer Glasplatte oder um Holztische gruppiert. Immer mehr Polyrattan-Stühle werden mit verstellbarer Rückenlehne angeboten, so dass eine Rattan Sitzgruppe mit solchen Dining-Sesseln auch besser zum Entspannen geeignet ist.

Polyrattan-Lounge-Sitzgruppen
Dafür sind allerdings bestens natürlich klassische Loungemöbel mit einer niedrigen Sitz- bzw. Liegehöhe und großen (Eck-)Bänken mit bequemen Polstern und Kuschelkissen geeignet. Diese Sitzgruppen erinnern eher an die Wohnzimmer-Couch, auf der man gemeinsam gemütliche Stunden verbringt.

Dining-Lounge-Sitzgruppen
Wer beides will, benötigt damit aber eine Esstischgruppe oder eine Couch-Sitzgruppe - oder er entscheidet sich für eine Dining-Lounge. Diese Sitzgruppen, meist aus Polyrattan, verfügen oft sowohl über klassische (Korbstühle) als auch auch Loungebänke mit höherer Rückenlehne und erhöhter Sitz-/Liegefläche und einen großen, zum Teil höhenverstellbaren, Tisch in Esstischhöhe oder nahezu in Esstischhöhe. Eine solche Rattan-Sitzgruppe schlägt damit 2 Fliegen mit einer Klappe und spart, trotz der meist recht großen Ausmaßen einer solchen Gartengarnitur, gegenüber zwei Sitzgruppen erheblich Platz auf der Terasse.

Polyrattan-Bars
Sitzgruppen aus Polyrattan in Barhöhe, sogenannte High-Dining-Sitzgruppen, finden neben der Gastronomie auch in Gärten, Wintergärten und Dachterassen zunehmend Einzug, wenngleich diese Art von Möbelgruppe nur als Ergänzung zu einer bestehenden Sitzgruppe empfohlen werden kann.

Was sind die Vorteile von Polyrattan Sitzgruppen?

Die eleganten Geflechtmöbel runden Ihr Terrassenbild nicht nur harmonisch ab, sondern überzeugen in Sachen Witterungsbeständigkeit und Sitzkomfort auf voller Linie. Polyrattan weist eine enorme Langlebigkeit bei sehr geringem Pflegeaufwand auf. Moderne Polyrattanfasern sind hitze- und frostbeständig und hält ebenso UV-Strahlen, Salzwasser und Chlor stand.

Das Aluminiumgestell sorgt bei Polyrattan-Sitzgruppen einerseits für Stabilität, und andererseits für erstaunliche Leichtigkeit. Das Leichtmetall ist trotz seines äußert geringen Gewichts, das Ihnen einen problemlosen Transport und einen flexiblen Einsatz der Gartenstühle ermöglicht, sehr robust und sorgt für stabilen, festen Halt.

Einige Modelle verfügen über praktische Funktionen, die das Stapeln, Zusammenklappen oder Ausziehen von Tischen und Stühlen ermöglichen und sich somit noch mehr Ihren Bedürfnissen anpassen.

Gartenmöbel-Tipp - Materialmix:
Kombinieren Sie schicke Polyrattansessel mit einem robusten Teakholz- oder eleganten Edelstahltischen!