• 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Individuelle Fachberatung
Trusted Shops
EHI Siegel
Idealo Partner

Über 400 Bäume für den Regenwald

Pressemitteilung

ÜBER 400 BÄUME FÜR DEN REGENWALD

Meitingen, 30. Mai 2012. Auch dieses Jahr war die österliche Regenwaldaktion von Garten-und-Freizeit.de, einem der führenden deutschen Fachhändler für hochwertige Garten- und Freizeitmöbel, ein voller Erfolg. Da das Unternehmen für jede im Aktionszeitraum eingegangene Bestellung von mehr als 750 Euro die Pflanzung und Pflege eines Regenwaldbaums sponsert, kann sich ein Wiederaufforstungsprojekt der Organisation Arbofilia in Costa Rica über die Finanzierung von mehr als 400 neuen Bäumen freuen.

Die Setzlinge werden dieses Jahr im Rahmen eines Projekts zur Stabilisierung von Erosionsschäden an Steilhängen gepflanzt. Da ein tropischer Wald ein hochkomplexes Ökosystem ist, muss zur erfolgreichen Renaturierung gerodeter Flächen ein erheblicher Arbeitsaufwand betrieben werden. Die Spende von Garten-und-Freizeit.de ermöglicht die arbeitsintensive Pflege der jungen Bäume für zwei Jahre. Die Initiatoren und Arbeiter von Arbofilia werden dabei von Freiwilligen des „weltwärts“-Programms des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklungshilfe unterstützt.

"Die Wiederherstellung von Regenwald wird mit fortschreitender Zerstörung und den Auswirkungen des Klimawandels dringender und schwieriger“, sagt Miguel Soto, der Projektkoordinator in Costa Rica. „Wir sind daher dankbar für jeden Unterstützer, der uns nachhaltig auf diesem Weg begleitet".

„Wir freuen uns, einen Beitrag zur Wiederherstellung des tropischen Regenwaldes zu leisten“, sagt Jürgen Schuster, der Geschäftsführer von Garten-und-Freizeit.de. „Die Unterstützung von Nachhaltigkeitsprojekten ist ein wichtiger Teil unserer Unternehmensphilosophie. Daher stellen wir Arbofilia nicht nur Geld zur Verfügung, sondern informieren unsere Kunden mittels eines Informationsblatts auch über die Arbeit der Organisation.“

„Holz ist eine Hauptkomponente vieler Gartenmöbel“, sagt Jürgen Schuster, der Geschäftsführer von Garten-und-Freizeit.de. „Wir sind uns in diesem Zusammenhang der Verantwortung für den schonenden und nachhaltigen Umgang mit den weltweiten Waldbeständen bewusst. Wir haben daher schon seit einigen Jahren Möbel aus Recyclingholz im Angebot und achten außerdem bei all unseren Holzprodukten strikt darauf, dass sie FSC-zertifiziert sind. Aber wir wollen darüber hinaus auch einen eigenen, aktiven Beitrag leisten und unsere Kunden in dieses soziale Engagement mit einbinden. Der Erhalt der weltweiten Regenwaldbestände ist essenziell für die Zukunft der Erde. Daher engagieren wir uns gerne in diesem Bereich und freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr wieder einen Beitrag zum Erhalt der grünen Lunge unseres Planeten leisten können.“

ÜBER GARTEN-UND-FREIZEIT.DE

Garten-und-Freizeit.de wurde 2005 vom heutigen Geschäftsführer Jürgen Schuster als Einzelhandelsbetrieb gegründet und ist seit 2007 eine GmbH. Das Unternehmen ist der führende deutsche Fachhändler für hochwertige Garten- und Freizeitmöbel. Neben ihrer Internetpräsenz verfügt die GmbH über eine große Verkaufsausstellung am Firmenhauptsitz im schwäbischen Genderkingen. Garten-und-Freizeit.de ist Premiumpartner namhafter Markenhersteller wie Kettler.

Der Erfolg von Garten-und-Freizeit.de ist das Ergebnis der Fokussierung auf spezifische Warengruppen, eine konsequent verfolgte Kundenbetreuungspolitik sowie die Konzentration auf den Internethandel. Der Online-Shop www.garten-und-freizeit.de bietet neben detaillierten Angaben zu den einzelnen Artikeln auch verschiedene allgemeine Informations- und Beratungsangebote. Für Kundenanfragen unterhält Garten-und-Freizeit.de ein eigenes, ausschließlich mit Fachverkäufern besetztes, Contact Center. Die Website des Unternehmens wurde in den letzten Jahren vielfach ausgezeichnet, unter anderem für ihre Servicequalität.

Garten-und-Freizeit.de beschäftigt inklusive Saisonkräfte zurzeit 125 Mitarbeiter am Firmenhauptsitz in Genderkingen sowie weitere 50 an seinem polnischen Standort in Posen. Das Unternehmen versandte im Kalenderjahr 2018 bei einem Umsatz von rund 41 Millionen Euro knapp 130.000 einzelne Bestellungen an Privatkunden und öffentliche Einrichtungen aus Deutschland sowie den europäischen Nachbarländern. Das Portfolio des Online-Shops umfasst zurzeit über 15.000 verschiedene Produkte von Tischen, Stühlen oder Bänken über Loungemöbel bis hin zu Liegen und Pavillons. Das Unternehmen erwirtschaftete seit seiner Gründung in jedem Jahr ein zweistelliges Umsatzwachstum.

Zusätzlich zu seinem Kerngeschäft bietet Garten-und-Freizeit.de am Standort Posen seine einzigartigen und speziellen Kompetenzen in den Bereichen E-Commerce und Möbel-Logistik als Dienstleistung für andere Unternehmen an.

Garten-und-Freizeit.de achtet darauf, dass das Holz für die Herstellung der von ihm angebotenen Produkte aus verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern stammt (FSC-Zertifikat). Dieses internationale Zertifizierungssystem garantiert, dass bei der Waldbewirtschaftung sowohl Umwelt- als auch Sozialstandards eingehalten werden und das Ökosystem möglichst wenig leidet.
Darüber hinaus engagiert sich Garten-und-Freizeit.de im Umweltschutz und unterstützt in diesem Zusammenhang Wiederaufforstungsprogramme zum Erhalt des weltweiten Regenwalds. Außerdem hat das Unternehmen für seine Kunden auch zunehmend Möbel aus Recyclingholz im Angebot.

IHR ANSPRECHPARTNER FÜR ANFRAGEN:

www.garten-und-freizeit.de
Matthias Geiger
Tel.: +49 (0) 9090-57490-0
Fax: +49 (0) 9090-57490-20

E-Mail: presse@garten-und-freizeit.de