Nach oben
Kontaktportal
Top-Preis Garantie Online-Magazin

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Holzgartenmöbel - Grundformen & Trends

Die Klassiker unter den Holzgartenmöbeln sind massive Holzgartenstühle meist klappbare Multipositionssessel oder schwere Landhaussessel. Vollholzmöbel sind gerade auch als Gartentische und Gartenbänke sehr beliebt.

Mittlerweile dominieren bei den Vollholzmöbeln neben Teakholz, Eukalyptus- und Akazienholz. Lackiertes Buchen- oder Lärchenholz ist aufgrund der höheren Empfindlichkeit kaum mehr gebräuchlich.
Holz wird mittlerweile häufig auch im Materialmix mit Metall verwendet. Hierbei dominiert ganz eindeutig das Teakholz.

Bei Gartenstühlen wird gerne eine Holzsitzfläche mit einem Edelstahl- oder Aluminiumgestell kombiniert. Selbiges gilt bei den Gartenliegen mit einer Liegefläche aus Holz und einem Metallgestell Gartenbänke gibt es ebenfalls in der beliebten Materialkombination Holz und Metall, beispielsweise mit einem Edelstahlgestell und einer Sitzfläche aus Teakholz
Selten sind Sitzmöbel mit Holzgestell und z.B. Textilenebespannung oder Kunststoffbelattung.

Auch bei Gartentischen wird gerne die Materialkombination Metall-Holz eingesetzt. Kombiniert wird hierbei eine Holztischplatte mit einem Gestell aus Aluminium oder Edelstahl.

HILFREICHE INFORMATIONEN RUND UM GARTENMÖBEL AUS HOLZ

Mehr Gartenmöbel aus Holz