Outdoorküchen

Seite 1
9 Produkte
(1)
Beliebtheit
Niedrigster Preis
Höchster Preis
Bewertung
Kategorie
9 von 9 Produkten
  • 1
Noch nicht fündig geworden?

Lassen Sie sich persönlich beraten! Wir sind gerne für Sie da.

Outdoorküche – mehr als Grillen

Eine Außenküche macht Ihren Garten zum wahren Schlemmerparadies. Kochen unter freiem Himmel ist luxuriös und praktisch zugleich. Die formschönen modularen Outdoorküchen werden aus hochwertigen, wetterbeständigen Materialien gefertigt. So kann die Küche ohne Bedenken das ganze Jahr über in Ihrem Garten verbleiben.

Wie ist eine Outdoorküche aufgebaut?

Der Aufbau einer Gartenküche ähnelt dem einer normalen Einbauküche. Er ist immer individuell und kommt vor allem auf Ihre (Grill-)Bedürfnisse sowie Ihr Platzangebot an. Unsere Outdoorküchen bestehen aus verschiedenen Modulen, die Sie ganz nach Ihren Wünschen zusammensetzen. Außerdem können Sie zwischen einer Pro und einer Basic Variante wählen. Diese unterscheiden sich lediglich in den Maßen der Gartenküche.

Die Modulare Outdoor Küche 

Zu den Grundbausteinen einer Außenküche gehört das Grill-Modul. Der Grill ist das Herzstück der Küche, hier werden Ihre kulinarischen Leckerbissen zubereitet. Der Grillwagen bietet Platz für einen großen Einbau-Gasgrill. Die Aussparung hierfür ist kompatibel mit etlichen Gasgrills namhafter Hersteller.

Eine Spüle sollte in einer Outdoor Küche nicht fehlen. Die edle Unterbauspüle ist mit einem herausziehbaren Schlauch ausgestattet. Dank einer Mischbatterie für Kalt- und Warmwasser können Gemüse und Obst genauso wie Ihre Kochutensilien oder das Geschirr direkt vor Ort gewaschen werden.

Besonders bewährt hat sich der Kühlschrank für draußen. Sicher verstautes Grillgut, ein kühles Bier und sonstige Erfrischungen haben Sie stets griffbereit und müssen dafür nicht extra ins Haus laufen. Da ein Outdoor-Kühlschrank die perfekte Ergänzung zur Gartenküche ist, findet man einen modernen Kühlschrank mit Glastür oft bereits im Grill-Modul mit inbegriffen. 

Die einzelnen Module bieten genügend Stauraum und Abstellfläche. Miteinander verknüpft werden die verschiedenen Küchenelemente durch passende Verbindungsstücke. Der Clou dabei: Entscheiden Sie sich für eine Winkelverbindung, verwandeln Sie Ihre geradlinige Outdoor Küche im Handumdrehen in eine komfortable Eck-Kombination. Die einzelnen Verbindungen können als erweiterte Arbeitsplatte genutzt werden. 

Die Fronten der Outdoor Küche sind oft aus honigbraunem Teak gefertigt. Das Edelholz harmoniert perfekt mit dem stilvollen Gestell aus Edelstahl. Ist ein moderneres Design mehr nach Ihrem Geschmack? Dann greifen Sie zu Fronten in Beton- oder Granit-Optik.

mehr anzeigen

Die Mobile Outdoorküche – Kochen auf Rädern

Eine mobile Outdoor Küche passt sich ganz flexibel Ihren Wünschen an. Von der Terrasse direkt an den Pool umziehen? Dank der leichtgängigen Industrierollen kein Problem. Gefällt Ihnen der Gedanke nicht, Ihre schicke Outdoorküche könnte im Winter jeder Witterung hilflos ausgesetzt sein? Dann sind die rollbaren Küchenwagen genau das richtige für Sie. Sobald sich die Outdoor-Saison dem Ende zuneigt, kann Ihre mobile Grillküche in einem Gartenhaus oder dergleichen winterfest verstaut werden. Wie man sie auch dreht und wendet, eine mobile Außenküche ist in jedem Fall von Vorteil. 

mehr anzeigen

Hochwertiges Material – der beste Freund Ihrer Outdoor Küche

Damit Ihre BBQ Kitchen Wind und Wetter trotzen kann, ist gutes Material das A und O. Schließlich ist die Outdoorküche im Garten meist jeder Witterung ausgesetzt und soll dennoch stets so frisch aussehen wie am ersten Tag. Es hat auch nicht jeder einen passenden Unterschlupf, in dem die Küche überwintern kann. Deswegen sind die richtigen Werkstoffe – neben dem Built-In Gasgrill – die wichtigsten Bestandteile Ihrer Outdoor Küche. 

Das Gestell aus gebürstetem Edelstahl ist extrem witterungsbeständig. Sonne, Regen und Schnee können ihm nichts anhaben. Edelstahl verfügt über eine lange Lebensdauer und bedarf kaum eines Pflegeaufwandes. 

Der Korpus aus HPL ist robust, langlebig und wetterfest. HPL ist ein nachhaltiger Werkstoff, recyclebar und schont unsere Umwelt.

Teak stammt aus subtropischen Gefilden. Ein Edelholz, das durch den hohen Ölgehalt gegen sämtliche Wettereinflüsse bestens gerüstet ist und auch den Winter über draußen im Garten bleiben kann. Das Holz benötigt kaum Pflege und ist sehr langlebig.

Der Preis einer Outdoor Küche

Die Kosten einer Outdoorküche ähneln denen einer Einbauküche für den Innenraum. Hochwertige Materialien haben Ihren Preis, doch Ihre Garten-Küche möchte schließlich gegen sämtliche Wetterkapriolen gewappnet sein. Soll sie auf Ihrer Terrasse überwintern, lohnt es sich, zusätzlich in spezielle Schutzabdeckungen zu investieren. Wollen Sie sich auch von schlechtem Wetter den Spaß am Outdoor-Cooking nicht verderben lassen, dann ist es ebenfalls eine gute Idee, über eine passende Überdachung nachzudenken.

Mehr dazu in unserem Online-Magazin: