Gartenbänke

Metall
Metall
Holz
Holz
Aluminium
Aluminium
Kunststoff
Kunststoff
Edelstahl
Edelstahl
Polyrattan
Polyrattan

269 Produkte - Seite 1

Beliebtheit
Niedrigster Preis
Höchster Preis
Bewertung
60 von 269 Produkten
Noch nicht fündig geworden?

Lassen Sie sich persönlich beraten! Wir sind gerne für Sie da.


Die Gartenbank kann als Rückzugsort für Ruhe und Entspannung genutzt werden oder als passende Sitzgelegenheit für eine gesellige Runde. Gartenbänke bieten aber nicht nur einen komfortablen Sitzplatz, sie machen sich auch hervorragend als optische Bereicherung im Freien. Eine Gartenbank ist in den unterschiedlichsten Größen und Stilen erhältlich und lässt sich perfekt zu Tisch und Stühlen kombinieren. Ob traditionell oder modern, ob aus Holz, Metall oder Polyrattan – für jeden Geschmack und jeden Bedarf gibt es die perfekte Gartenbank. Entdecken Sie unser umfangreiches Gartenbank-Sortiment und finden Sie Ihre neue Lieblingsbank.

1. Standort

Eine Gartenbank kann gut zu einer Essecke mit Tisch und Stühlen kombiniert werden oder sie wird für sich allein an einem geeigneten Platz im Garten platziert. Ist der Standort der Gartenbank umgeben von Blütensträuchern und Bäumen, bietet sich dadurch eine schöne Kulisse, die gleichzeitig als natürlicher Sicht- und Sonnenschutz dient. Wichtig dabei ist auf einen stabilen Untergrund für die Bank zu achten, beispielsweise eine Fläche aus Naturstein.

2. Komfort

Grundsätzlich sollten Gartenbänke immer mit Sitzpolstern ausgestattet sein, um höchstmöglichen Komfort zu gewährleisten. Eine klassische Holzbank mit gemütlichen Sitzkissen wirkt außerdem charmant und lässt Ihren Garten gleich wohnlicher wirken. Loungebänke aus Polyrattan-Geflecht kommen einem Sofa im Freien gleich und sind an Bequemlichkeit kaum zu überbieten, trotzdem dürfen auch hier schicke Polster nicht fehlen.

 

3. Größe & Form

Grundsätzlich sind Gartenbänke als 2-Sitzer, 3-Sitzer oder 4-Sitzer erhältlich. Die passende Größe der Bank variiert natürlich entsprechend der freien Stellplatzfläche. 2-Sitzer eignen sich beispielsweise gut als Bank für einen kleinen Balkon.

Gartenbänke gibt es in verschiedenen Ausführungen. Es sind ovale, eckige oder rund gestaltete Varianten erhältlich.

Integriert in einer Sitzgruppe mit Stühlen und Tisch wirkt eine Sitzbank ohne Rückenlehne auflockernd und praktisch. Statt die Bank zu verrücken oder sich zwischen Bank und Tisch durchdrücken zu müssen, ist es bei einer Bank ohne Rückenlehne möglich bequem zum Esstisch zu gelangen.

 

mehr anzeigen

4. Design

Damit sich Gartenmöbel harmonisch in den Garten integrieren, ist es wichtig, das Design dem Gartenstil anzupassen. Das unterstreicht und steigert das gewünschte Ambiente.

In einen modern und geradlinig angelegten Garten eignet sich eine Sitzbank aus kühlerem Material oder ein Material-Mix wie z. B. Holz & Metall oder Kunststoff & Metall.

Passend zum Naturgarten bietet sich die rustikale Holzbank aus Teakholz, Eukalyptus oder Akazienholz an. So lässt sich diese Art Garten mit Möbel im traditionellen Landhausstil verschönern. Alternativ wirkt eine naturbelassene Baumbank als attraktiver Blickfang.

Die verschnörkelte Dekobank unterstreicht den Flair einer romantischen Gartengestaltung. Dafür wählen Sie am Besten ein verspieltes Stahl- oder Eisengestell.

mehr anzeigen

Welches Material ist optimal für Ihre Gartenbank?

Holz

  • beliebtestes Material für Gartenbänke
  • muss mindestens einmal im Jahr behandelt werden, um Langlebigkeit zu gewährleisten
  • Verwendung von Öl hält das Holz geschmeidig
  • Holzbänke aus Eiche, Teakholz, Akazienholz und Eukalyptus sind besonders robust

Metall

  • witterungsbeständig
  • korrosionsfest
  • pflegeleicht

Kunststoff

  • witterungsbeständig
  • absolut pflegeleicht, keine besondere Behandlung notwendig, bei Bedarf mit einem feuchten Tuch reinigen
  • beim Kauf auf hochwertige Qualität achten, andernfalls kann Kunststoff spröde und brüchig werden

Polyrattan

  • UV- und wetterbeständig
  • leicht zu reinigen
  • leicht zu transportieren